«Dank Fernüberwachung bleibt mir mehr Zeit für anderes.»
Willy Zahnd, WARET AG

Zur Vermeidung von Druckschlägen bei Pumpen-Notabschaltung im Grundwasserpumpwerk „Amerikaegge“ wurden zwei Druckschlagdämpfer des Typs DDV 5000 Liter 25 bar eingesetzt. Die bewusste Splittung der Volumen bietet zusätzliche Sicherheit und gewährleistet eine unterbruchsfreie Wartung.

Die Dämpfer funktionieren ohne Fremdenergie und werden via Schnittstelle an der Niveauanzeige fernüberwacht.

Falls notwendig, können Druckschwankungen mittels Druckmessgeräten aufgezeichnet und grafisch ausgewertet werden.