Pulsations- und Kleindämpfer für sanitäre Installationen

Mit den Pulsations- und Kleindämpfer für sanitäre Installationen werden Druckschläge in Sanitärinstallationen (z.B. in Küche, Badezimmer, Waschküche usw.) verhindert, die durch das schnelle Schliessen von Mischbatterien oder Ventilen verursacht werden.

Sie werden auch als Druckhalte- und Expansionsgefässe im Heizungsbereich sowie als Energiespeicher und Pulsationsdämpfer eingesetzt.

Pulsationsdämpfer Datenblätter
Kleindämpfer Datenblätter
Anfrage
 
 

Personalien

 

Sicherheitsfrage