Druckschlagdämpfer mit Blase DDV / DDH

Für Brauch- und Industriewasser

Die Druckschlagdämpfer mit Blase der Serie DDV / DDH werden eingesetzt, um Druckschläge zu verhindern, die durch direktes Ein- und Abschalten von Pumpen, Stromausfall in Pumpstationen und Schliessen von Hydranten in Löschleitungen verursacht werden.

Der Dämpfer besteht aus einem zylindrischen Behälter aus geschmiedetem Stahl, der innen und aussen mit diversen Farbanstrichen geschützt ist. Der Behälter ist mit einer Kautschukblase ausgerüstet, die am oberen Teil des Behälters befestigt ist. Das Siebblech (Krepine) beim Flüssigkeitsanschluss verhindert eine Beschädigung der Blase beim Entleeren oder wenn der Dämpfer nur gasseitig gefüllt ist.

Der Einbau in die Druckleitung erfolgt über den Anschlussflansch am unteren Teil des Dämpfers. Die Dämpfer sind in vertikaler (DDV) sowie in horizontaler (DDH) Ausführung erhältlich.

Vor Inbetriebnahme wird der Dämpfer mit einem zuvor berechneten Stickstoffdruck vorgefüllt, der die Blase im Behälter zusammendrückt.
Ab Beginn des Pumpvorgangs tritt Wasser in die Blase ein und komprimiert das Gasvolumen um die Blase. Mit zunehmendem Druck steigt das Wasser in der Blase und komprimiert die Gasfüllung bis zum statischen oder dynamischen Druck der Anlage.

Bei einem plötzlichen Abschalten der Pumpe(n) entsteht ein Druckabfall in der Leitung. Der Dämpfer gibt das gespeicherte Wasservolumen in die Druckleitung ab. Nachdem die Wassersäule die Strömungsrichtung geändert hat, kehrt diese zum Dämpfer zurück und komprimiert das Gasvolumen erneut. Diese Vorgänge wiederholen sich so oft, bis sich der Druck im System wieder stabilisiert hat und Gas- und Wasserdruck im Gleichgewicht sind.

Datenblätter
Zubehör
Anfrage

Fussverlängerungen

OLD 1140 - Fussverlängerungen (211.7 KiB)

Gasseite

OLD 1160 - Prüf- und Füllgerät VG U (463.1 KiB)

Für Drücke bis und mit 40 bar

OLD 1120 - LED Wasserstandsanzeige bis 40 bar (195.9 KiB)

Für Drücke ab 40 bar

OLD 1115 - Magnetniveauanzeige mit Absperrhahnen (385.7 KiB)

OLD 1116 - Magnetschalter (153.0 KiB)

 
 

Personalien

 

Sicherheitsfrage